Entdecken Sie die schönsten Dörfer in Italien

Alla scoperta dei borghi più belli d'Italia

Umgebung

Der Bolsena-See befindet sich in der Mitte der drei Provinzen: Latium, Toskana und Umbrien.
Diese besondere Lage bietet unseren Gästen die Möglichkeit die etruskische und römische Kultur zu erkunden. In Bolsena, Grotte di Castro, Vulci, Tarquina und Tuscania hat man durch viele Museen und Ausgrabungsstätten die Möglichkeit dazu.

Viterbo

Città dei Papi
Der See Bolsena liegt mitten in den drei Provinzen: Lazio, Toskana und Umbrien. Diese besondere Lage bietet unseren Gästen die Möglichkeit, die etruskische und römische Kultur zu erkunden. In Bolsena, Grotte di Castro, Vulci, Tarquina und Tuscania haben Sie die Möglichkeit, viele Museen und archäologische Stätten zu besuchen.

Civita di Bagnoregio

La città che muore
Eine Reise, die wir immer empfehlen, ist Civita di Bagnoregio auch "Sterbende Stadt" genannt. Der historische Teil von Bagnoregio ist nur zu Fuß über eine Brücke zu erreichen. Nach dieser Bemühung werden Sie mit einem herrlichen Blick ins Tal von Calanchi belohnt. Aus diesem Grund ist Bagnoregio eines der schönsten Dörfer Italiens. Civita di Bagnoregio ist ca. 20 Minuten von unserem Campingplatz entfernt.

Caprarola

Regina dei monti Cimini
Südlich von Viterbo, in Richtung Rom, betritt man das Tal des Lago di Vico. Das malerische Dorf Caprarola, mit der Villa Farnese (im Stil eines Palazzo in Fortezza) und seinen Gärten, zieht jedes Jahr unendlich viele Touristen an. Die Villa Farnese wurde um 1550 auf einem dicht bewaldeten Hügel erbaut, etwa 60 Kilometer nordwestlich von Rom.

Tuscany

Pitigliano - Saturnia - Capalbio
Die Toskana gilt als historische Landschaft und eine bedeutende Kulturlandschaft. Pitigliano, Sorano und Sovana gehören zu den berühmtesten Tufa-Städten der etruskischen Herkunft. San Quirico d'Orcia bietet das klassische Bild der Toskana: Zypressen in sanften Hügeln. Sie sollten nicht die berühmten Thermalbäder von Saturnia (40 Minuten vom Campingplatz) verpassen. Mit einem Tagesausflug sind die Städte Siena, Pisa, Arezzo und Florenz leicht mit dem Auto zu erreichen. Eine Alternative wäre die Zugfahrt von Orvieto. Ein weiterer Anblick ist der Tarotgarten von Niki de Saint Phalle. Der Tarotgarten befindet sich in der südlichen Toskana, in der kleinen Stadt Calpalbio, in der Provinz Grosseto. Der Skulpturengarten ist ein Ausflugsziel für Erwachsene, die sich für Kunst interessieren, aber auch ein spannendes Erlebnis für Kinder. Nach einem aufregenden Tag im Tarotgarten können Sie die wunderschönen Sonnenuntergänge am nahe gelegenen Meer genießen.
© La Grata Ristorante Camping di Waniurka Doris
01010 Gradoli (VT) Italy - Via Lungolago 9 - Loc. La Grata
IT 02277270563